Buchtipp: Ratgeber für Leichte Sprache und ihre Gestaltung

Verstehen, was gemeint ist – das ist für viele Menschen mit Lese- und Sprachschwierigkeiten ein Problem, besonders dann, wenn es um wichtige Mitteilungen von Behörden und Unternehmen geht. Je vielseitiger die anvisierte Zielgruppe und je wichtiger die Information, desto klarer und (unmiss)verständlicher muss daher die Wortwahl und die Gestaltung ausfallen, um verstanden zu werden.

Mit dem Buch »Wie Unternehmen und Behörden barrierefrei kommunizieren können« präsentieren die Designerin Sabina Sieghart und die Linguistin Bettina M. Bock Lösungen, um die Teilhabe von etwa 6,2 Millionen Menschen in Deutschland mit Lese- oder Sprachschwierigkeiten zu ermöglichen. Der Leitfaden öffnet der Leichten Sprache die Türen von Behörden und Unternehmen und zeigt, wie Design und Marketing einfach barrierefrei kommunizieren können. Sabina Sieghart ist auch in der Projektgruppe des Designtags »Inklusives Kommunikationsdesign« engagiert und arbeitet gemeinsam mit Bettina M. Bock in der Arbeitsgruppe mit, die beim DIN-Institut einen Konsortialstandard DIN-SPEC für die Leichte Sprache entwickelt.

Vorliegende Regelwerke sind häufig noch nicht ausgereift und stellen die Anwenderinnen und Anwender vor große Schwierigkeiten bei der Umsetzung im Alltag. Mit diesem Leitfaden hingegen verbinden die Autorinnen Gestaltung, Sprachwissenschaft und Know-how aus der Praxis. Ihre Forschungsergebnisse sind in neun Kapiteln verständlich aufbereitet, von der Theorie über anschaulich illustrierte Beispiele und eine praktische Checkliste bis zum eigens entwickelten wissenschaftlichen Analysemodell. Das Buch hilft, die Qualität der eigenen Kommunikation zu beurteilen, Ausschreibungen zu erstellen, Arbeitsprozesse zu strukturieren, oder ein erfolgreiches neues Konzept entwickeln. Leichte Sprache, einfach gemacht!

Wie Unternehmen und Behörden barrierefrei kommunizieren können
Ein Leitfaden durch die Leichte Sprache
Bettina M. Bock, Sabina Sieghart
prokonVERLAG
2022, 1. Auflage
zur Buchseite beim Verlag